Wir so.

Moin.

Wir, das sind Petra Stelter (aka Akshaya) und Marco Zehe (ohne aka), verheiratet, bekloppt, schwerbehindert. Allerdings sind die Behinderungen und Krankheiten nur am Rande Thema, wir reden eher über Dinge. Also, andere Dinge. Dinge wie: Musik, Konzerte, Erlebnisse, tägliche Beklopptheiten. Und bauen da, wo es passt, auch mal ‘ne Kataplexie 1 mit ein 😉 <- natürlich nur unbeabsichtigt, denn alles andere wäre gemein.

Über Narkolepsie und das Leben damit und noch zigtausend andere Themen lest Ihr in Petras Blog (akshaya.de), über Blindheit und privates Gedöns von Marco lest Ihr in Marcos Blog (blog.marco-zehe.de).

Aufnahmegerät ist übrigens Beaker, oben im Bild zu sehen, ein Olympus LS-14 mit extrem geiler (weil selbstgenähter) Frisur.

Viel Spaß beim Zuhören, und falls sich in dem einen oder anderen Podcast eine Kataplexie verstecken sollte – nicht erschrecken. Das hab ich (Petra) dann vorher schon erledigt^^

Petra und Marco

P.S.: Ach ja, wer uns per Mail erreichen will, nutzt folgende Adressen:

  • An beide: moin (at) wir-sabbeln.de
  • Petra: petra (at) wir-sabbeln.de
  • Marco: marco (at) wir-sabbeln.de
  1. “Kataplexie” bezeichnet den plötzlichen Muskelspannungsverlust in Folge von starken Emotionen wie Lachen, Erschrecken etc. und bei Petra sind es dann oft richtige Stürze. Kataplexie ist ein Symptom der Narkolepsie, einer Autoimmunerkrankung, bei der die schlafhormonproduzierenden Gehirnzellen unwiederbringlich zerstört werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.